Beruf

Guido von Zastrow geb. Neander

ich bin technischer Leiter bei der eKultur GmbH mit Sitz in München.

Beruflich beschäftige ich mich mit folgenden Themen:

eBusiness Geschäftsprozess Digitalisierung Abrechnungssystem Buchung Reservierung Rechnung Sicherheit Datenbank Portal Cloud Blockchain KnowledgeBase BPMN DMN Tabelle Formular Schnittstelle

Um dies zu realisieren, verwende ich die folgenden Werkzeuge

OpenSource WordPress Owncloud Nextcloud Centos LINUX Oracle-Datenbank MS-Access SQL-Server PgAdmin Oracle-APEX Postman Postgresql SourceTree Git Docker SAP Keycloak Camunda

und führe die folgenden Tätigkeiten durch:

Konzeption Kommunikation DV-Konzept Scrum UserStories Epic Architektur Self-contained-Systems Webservice Softwareentwicklung Datenbankenwicklung Schnittstellen Test API Microservice Administration Serververwaltung Backup Prozessanalyse Geschäftsprozesse BPMN DMN

kurze Vita

  • Von 2007 bis 2014 war ich Senior Berater für Oracle Datenbankanwendungen und SOA Kundenprojekte bei der MT AG mit Sitz Ratigen
  • In den Jahren 2001 bis 2007 war ich Projektleiter von Oracle Forms/Reportsprojekten der Thales – IS.
  • In den Jahren 1993 bis 2000 war ich für Firma Schlafhorst Winding Systems GmbH, Übach-Palenberg als EDV-Koordinator / Datenschutzbeauftragter tätig.
  • Mein Studium der Informationsverarbeitung in der Hochschule Niederrhein habe ich 1992 erfolgreich abgeschlossen.

Open Source Projekte

Im Open-Source-Bereich erstelle ich Datenbankanwendugen mit der PostgreSQL-Datenbank.

Für die BPMN Geschäftsprozesse setzte ich Camunda ein.

Oracle Projekte

Als zertifizierter Oracle-Entwickler erstelle ich professionelle Oracle Anwendungen (siehe: Oracle Projekte).
Hierzu verwende ich Oracle-Forms, Oracle-Reports und den J-Developer.

Microssoft-Projekte

Bei Microsoft-Datenbankanwendungen habe ich mit allen Versionen von Access 2.0 bis Access 2010 gearbeitet.
Auf der Serverseite habe ich mit dem SQL-Server 6.0 bis 2008 entwickelt (siehe: Microsoft Projekte).