DOAG Vorträge

Die DOAG Deutsche ORACLE-Anwendergruppe e.V. ist in Deutschland die Interessensvertretung der Anwender von Oracle-Produkten.

Die DOAG führt jährlich im Herbst die DOAG Konferenz durch.

Mit hunderten von Fachvorträgen ist die DOAG Konferenz + Ausstellung die größte Oracle-Veranstaltung in Europa. Das Spektrum der Vorträge umfasst alle Bereiche von Oracle, angefangen von der Infrastruktur-Technologie über Datenbank, Middleware bis hin zu den Business Applications aus technologischer Sicht.

2012 – Vortrag: SOA verspielt – rekursive BPEL Prozesse

Bei komplexen Problemstellungen (z. B. Aufgaben mit Graphen) wird die iterative Programmierung schnell unübersichtlich.

Hier bietet die rekursive Programmierung eine Methode, diese Aufgaben elegant zu lösen. Das Grundprinzip ist, eine komplexe Aufgabe in viele kleine Aufgaben derselben Klasse zu zerlegen.
Lässt sich diese Lösungsstrategie auch mit BPEL realisieren? Treffen hier auch die klassischen Vorteile und Nachteile gegenüber einer iterativen Programmierung zu?

In diesem Vortrag wird eine Lösung vorgestellt, welche über einen rekursiven BPEL-Prozess ein Sudoku löst.

Es werden die folgenden Schwerpunkte gesetzt:

  • Zur Veranschaulichung der rekursiven Programmierung wird die Lösungsmethode „Backtracking“ vorgestellt, die (durch Versuch und Irrtum Prinzip) immer eine Lösung findet, sofern vorhanden.
  • Danach wird die technische Umsetzung in BPEL vorgestellt und die Herausforderung und Lösungsansätze, die beim Deployment eines rekursiven BPEL-Prozesses zu beachten sind.
  • Abschließend werden die praktischen Erfahrungen von Laufzeitverhalten und Ressourcenverbrauch der Lösung dargestellt.

Die Anwendung wird Live gezeigt und vorgestellt.

Vortrag als PDF:
SOA_verspielt-rekursive_BPEL_Prozesse

 

2011 – Vortrag: Gewusst wie: iPhone-Anbindung in SOA-Landschaften

Für einen Kunden wurde ein Prototyp erstellt, der ihn automatisch über kritische Geschäftsvorfälle informiert. Die Meldungen erfolgen über ein eigenes IPhone-App, das den Mitarbeiten auch die Möglichkeit bietet, von unterwegs auf Unternehmensdaten zuzugreifen.

In diesem Vortrag wird eine Lösung vorgestellt, welche eine Reihe von Oracle- und Apple-Produkten zu einem flexiblen Gesamtsystem kombiniert.

Hierbei werden die folgenden Schwerpunkte gesetzt:

  • Überwachung der Geschäftsvorfälle über die SOA Suite
  • Identifizierung der geschäftskritischen Vorfälle mithilfe der Oracle-Rule-Engine
  • Versand der Mitteilungen vom Weblogic-Server an den Apple-Push-Notification Server
  • Ereigniserkennung im iPhone-App
  • Zugriff vom IPhone-App auf Unternehmensdaten

Abschließend werden die Herausforderungen und Erfahrungen bei der Entwicklung erörtert.

Vortrag als PDF:
Gewusst_wie_IPhone-Anbindung_in_SOA-Landschaften_1

 

2010 – Vortrag: BPEL und Transaktionen

Mit meinem Kollegen Arne Platzen habe ich über BPEL und Transaktionen gesprochen.

Agenda:

  • Allgemeines zu Transaktionen
  • Notwendigkeit von Transaktionskonzepten im SOA-Umfeld
  • BPEL-Compensation
  • BPEL-Transaktionssteuerung
  • Mediator-Transaktionssteuerung
  • Try-Cancel-Confirm
  • BPEL und Fehlererkennung
  • Transaktionsstandards und Protokolle
  • Fazit

Vortrag als PDF:
BPEL-Transaktionen-Praesentation

 

2009 – Vortrag: Integration einer ADF-Applikation im Forms-Umfeld

Mit meinem Kollegen Arne Platzen habe ich über die Integration einer ADF-Applikation ins Forms-Umfeld gesprochen.

Agenda:

  • Einleitung
  • Umgebung und Voraussetzungen
  • Anforderungen, Vorgehen
  • Aufruf einer ADF-Applikation aus Oracle Forms
  • Berechtigungssteuerung und DB-Anmeldung
  • JAAS, JAZN und ADF-Security
  • Authentifizierung: „Forms to ADF“
  • Tipps, Tricks und Empfehlungen
  • Ergebnisse

Vortrag als PDF:
DOAG-_2009-Integration einer ADF-Applikation im Forms-Umfeld