Zertifizierungen

Ich habe die folgenden Zertifizierungen abgelegt:

2012: Certified Professional for Software Architecture

Es wurden unteranderem folgende Themengebiete geprüft:

  • Grundlagen von Software-Architekturen
  • Komponeten/Bausteine
  • Schittstellen/Beziehungen
  • Archtitekturziele
  • Qualitätsziele
  • Werkzeuge

 

2010: Oracle Service Oriented Architecture Infrastructure Implementation Certified Expert

Es wurden unteranderem folgende Themengebiete geprüft:

  • Applications Adapters Ebiz suite, Peoplesoft, Siebel, etc
  • EDA und Oracle Complex Event Processing
  • Exception Handling in Compsite Applications
  • Human Workflow Concepts, Features and Architecture
  • Oracle Business Activity Monitoring
  • Oracle Rules Engine
  • Oracle SOA Suite 11g Komponenten
  • Oracle Service Bus Concepts and Architecture
  • SOA Composite Editor
  • Technology adapters: File, Database, JMS, etc
  • Fault Management Framework
  • Fusion Middleware Sicherheitsarchitektur
  • Business Rules
  • Mediator Komponente
  • Human Task
  • Konzept der SCA Technologies

 

2009: Finanzmarktspezialist der MT-ifs GmbH

Das Qualifizierungsprogramm bietet einen umfassenden Überblick über Einsatzmotive, Funktionsweise und Risiken grundlegender Finanzinstrumente und der damit verbundenen Prozesse und Systeme bei Finanzdienstleistern.

Es gliedert sich in die folgenden Module:

  • Grundlagen
  • Termininstrumente
  • Optionsbewertung Risikomessung
  • Grundlagen der HGB- und IFRS-Bilanzierung sowie Aspekte der Bank-Organisation und des Bank-Controllings

Die Zertifizierung erfolgte durch die Akademie Deutscher Genossenschaften (ADG).

Präsentation meiner Abschlussprüfung mit dem Thema: „Volatilitätsstrategie mit Optionen“ als PDF:

 

2006: Oracle Database 10g Administrator Certified Associate

Es wurden unteranderem folgende Themengebiete geprüft:

  • Oracle-Datenbank-Software installieren
  • Oracle-Datenbanken erstellen
  • Oracle-Instances verwalten
  • Datenbank-Storage-Strukturen verwalten
  • Benutzersicherheit verwalten
  • Sicherheit in der Oracle-Datenbank implementieren
  • Performance-Management
  • Backup und Recovery – Konzepte

 

2006: Oracle Forms Certified Professional (10g)

Die Zertifizierung „Oracle Forms Developer: New Features“ hat folgende Themen:

  • Why Upgrade to Oracle9i /10g Forms?
  • Deploying Forms Applications on the Internet
  • Deploying Forms Applications Globally
  • Migrating Existing Applications to Oracle9i /10g Forms
  • Designing Forms Modules Outside the Builder
  • Enhancing the User Experience
  • Troubleshooting Forms Applications
  • Integrating Java into Forms Applications

 

2002: Oracle Certified Professional Internet Application Developer, Application Developer, Oracle Forms Developer Release 6/6i

Die Zertifizierung besteht aus 5 Teilprüfungen

  • Einführung in Oracle: SQL und PL/SQL
  • Develop PL/SQL
  • Build Forms I
  • Build Forms II
  • Build Reports

 

2002: Oracle Certified Application Developer, Oracle Developer Release 2

Die Zertifizierung besteht aus 5 Teilprüfungen

  • Einführung in Oracle: SQL und PL/SQL
  • Develop PL/SQL
  • Build Forms I
  • Build Forms II
  • Build Reports